TuS Nortorf - VfR Horst 2:2 (0:1)

Blau-Weiß-Rot bleibt weiterhin ungeschlagen! In einem über weite Strecken niveauarmen Spiel hieß es am Ende 2:2-Unentschieden. Die Gäste gingen nach einer Unachtsamkeit in der TuS-Defensive  früh in Führung (5.) und bestraften damit eine schwache erste Halbzeit der Heimelf. Im zweiten Durchgang zeigte sich der TuS dann verbessert und drehte die Partie in der Schlussphase durch Treffer von Bennit Struve (80.) und Finn-Lasse Döring (82., FE).  Kurz darauf gelang den Gästen dann jedoch der Treffer zum insgesamt verdienten 2:2-Endstand.

Bericht im Holst. Courier (Ausgabe vom 26.08.2013):

Nortorf sonnt sich an der Spitze

Die Partie nahm erst zehn Minuten vor dem Abpfiff so richtig Fahrt auf. Lange Zeit waren die Einheimischen einem frühen Rückstand hinterhergelaufen, dessen Entstehung augenscheinlich Bauchschmerzen bereitete. Horsts Jan Behrendt schlug in der fünften Minute einen der an diesem Tag handelsüblichen langen Bälle der Gäste in Richtung Nortorfer Strafraum, und Kapitän Tristan Doege übertölpelte seinen Torwart Stefan Fischer, indem er den Kopf einzog. Zur Überraschung aller fand der Ball den Weg ins Tor.

 

Von dieser Slapstickeinlage erholten sich die Gastgeber erst im Lauf der zweiten Halbzeit, spielerische Nuancen kamen erst durch die Einwechslung von Tim Reuter (59.) in die ideenlosen Angriffsaktionen. So geschehen in der 80. Minute, als Reuter mustergültig den nimmermüden Bennit Struve in Szene setzte und Letzterer zum 1:1 einschob. Nur 120 Sekunden später schickte Reuter Nortorfs "Königstransfer" erneut auf die Reise, und diesmal wurde Struve im Strafraum gefällt. Finn-Lasse Döring erzielte per Foulelfmeter die nicht mehr erwartete 2:1-Führung (82.). Anstatt diese aber über die Runden zu bringen, rückten die Mittelholsteiner zu weit auf und kassierten in der 85. Minute den 2:2- Ausgleich durch Dennis Friedrich.

 

"Wir müssen mit diesem Punkt leben, denn mehr wäre auf Grund unserer lange Zeit spielerisch schwachen Leistung nicht verdient gewesen", meinte TuS-Trainer Thomas Arndt. Ärgerlich: Mit dem Schlusspfiff wurde Struve nach einem Pressschlag mit Timon Dehner mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen. "Eine Frechheit", zürnte Arndt.

 

TuS Nortorf: Fischer - Kortum, Doege, Döring, Bracker - Butenschön (70. O. Redmann), Lampe (59. Reuter), Jenert (66. Arndt), Hülsen, Viergutz - Struve.

 

VfR Horst: Lemke - Suta, Thies, Rammer, Gorny, Friedrich, Gohlke (77. Taser), Maniscalco, Dehner, Behrendt, Petersen.

 

SR: Rabe (Pönitz). - Zuschauer: 70. - Tore: 0:1 Behrendt (5.), 1:1 Struve (80.), 2:1 Döring (82., Foulelfmeter), 2:2 Friedrich (85.). - Gelb-Rote Karte: Struve (Nortorf, 90./+4, wiederholtes Foulspiel). - Nächster Nortorf-Gegner: MTSV Hohenwestedt (A/Sonnabend, 16 Uhr).

Vorschau im Holst. Courier (Ausgabe vom 23.08.2013):

TuS Nortorf will Erfolgsserie fortsetzen

Ausgangslage: Der TuS Nortorf ist überraschender Dritter (3 Spiele/9 Punkte/12:6 Tore) und steht mit bltenweißer Weste da. Derweil dürfte beim Fünften VfR Horst (4/6/8:5) nach zwei Niederlagen in Folge die Euphoriewelle nach einem starken Saisonstart etwas abgeebbt sein.

 

Stimmungsbild: Nach dem besten Nortorfer Verbandsligastart aller Zeiten, rechnen sich die Blau-Weiß-Roten auch gegen den VfR Horst etwas aus. Trainer Thomas Arndt weiß aber, dass das jüngst in Einfeld gezeigte Niveau dafür nicht reichen wird: "Unsere Leistungen sind abgefallen, wir müssen wieder das abrufen, was uns am ersten Spieltag zum Sieg gegen Henstedt-Ulzburg getragen hat."

 

Es fehlen: S. Schlotfeldt, Klotzbücher, Huneke (alle Sprunggelenksverletzung), D. Schlotfeldt, Stolley (beide Knieprobleme), Reuter (Zahn-OP), Jensen (Blinddarm-OP), L. Redmann (Pferdekuss), Sielken (privat verhindert).

 

SR: Bornholdt (Brockdorf). - Duelle 2012/2013: Daheim verlor der TuS 0:2, in Horst trennte man sich 2:2. - Courier-Tipp: Nortorf gewinnt 2:1.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karolyn Castellano (Dienstag, 24 Januar 2017 17:48)


    Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

Werde TuS Liga Fan auf facebook